Auf ein Wort! Heute: „Inspirationen“

Du liebe Seele,
heute möchte ich mir dir
über Inspirationen
nachdenken.

Heute
ist Himmelfahrt, ein christlicher Feiertag. Jesus kommt wieder nach Hause, zurück zu seinem Vater im Himmel. Es ist also auch Vatertag.
Ein Vater, der sehnsüchtig auf seinen geliebten einzigen Sohn wartet, der auch hier auf der Erde so unendlich viele Menschen mit seinem hochsensiblen Wesen inspiriert hat und es immer noch tut.
Heute möchte ich mit dir ein wenig über Inspirationen nachdenken.
„Auf ein Wort! Heute: „Inspirationen““ weiterlesen

Sieben Phasen der Veränderung – ein Herzensgruß ❣️

Du wunderbare Seele ! 
Ich hoffe, du bist gut
im Wonnemonat Mai
angekommen !

 

 

Heute möchte ich mit dir über Veränderungen nachdenken.
Hochsensibel zu sein, heißt in den allermeisten Fällen, dass ein gelingendes Leben meistens mit einer gewissen Planbarkeit und Vorhersehbarkeit einhergehen sollte.
Soweit das möglich ist.

„Sieben Phasen der Veränderung – ein Herzensgruß ❣️“ weiterlesen

❣️Aus aktuellem Anlass❣️

Du liebe und wundervolle Seele,
in den letzten Tagen und Wochen hatte ich die großartige Gelegenheit, viele hochsensible Menschen auf den verschiedensten Kommunikations- und Lebenswegen zu treffen und zu beruhigen
(oder einfach nur eine Zeit zuzuhören, um sicher zu  stellen, dass alles gut ist, wie wir uns fühlen, was wir ahnen oder befürchten …).

Ruhe und Klarheit  sind in dieser Krise mehr wert als Gold.

Apropos Gold!

Wir sind gemeinsam unterwegs.
Wir werden zusammen und gestärkt aus dieser unglaublich intensiven Erdenzeit hervorgehen.
Da bin ich sicher!
Ich danke dir von Herzen für deine Lebenszeit und dein Vertrauen in mich und meine Art und Weise, mit unserem besonderen Lebensgefühl zurecht zu kommen.
Das ist kostbar !

Um den Wunsch vieler Leser:innen nun zu erfüllen, diesen Blog und die folgenden Projekte rund um unser Lebensthema Hochsensibilität, Empathie und Lebensfreude auch sichtbar zu unterstützen, hast du ab sofort die Möglichkeit dies via PAYPAL zu tun.

Natürlich werden auch weiterhin alle Beiträge und Neuigkeiten zu meinem Buch oder geplanten Seminaren hier für dich völlig frei zur Verfügung stehen.

Bis Freitag,
ich freue mich auf dich!

❣️Deine Gerda❣️

Du möchtest gerne auch per Mail empathisch, ostfriesisch und echt auf dem Laufenden bleiben?
Mein Newsletter erinnert dich daran.
Willkommen !

Demnächst nehme ich dich mit auf die „sieben Phasen  der Veränderung“ und wie Hochsensible galant und gelassen jede einzelne davon geniessen können.

 

❣️Der Freitagsgruß aus der Mitte meines Herzens ❣️ 

Du liebe und wunderbare Seele,
heute ist Freitag,
ein neuer, ein frischer
und ein besonderer Tag.

DEIN Tag.

 

Heute möchte ich mit Dir an den Anfang gehen.
Jedem Anfang liegt ja sprichwörtlich ein Zauber, eine Magie inne.
Nun, wie schön wäre es, wenn Du heute mit dieser Kraft in Verbindung kommen würdest. 


Ein neuer Anfang, ein neuer Tag.
DEIN Tag.
„❣️Der Freitagsgruß aus der Mitte meines Herzens ❣️ “ weiterlesen

❣️Der Freitagsgruß aus der Mitte meines Herzens❣️: Dies ist keine Pfeife !

Du wundervolle und geliebte Seele,
die Woche nach nach diesem
besonderen Osterfest neigt
sich dem Ende zu.
Die Pandemie geht in
eine neue Phase,
und wir?

Wir sind hier, hochsensibilisiert, alarmiert und informiert, irritiert, maskiert, brüskiert, orientiert oder desillusioniert, manche sind hoch ambitioniert und andere wiederum völlig desinteressiert.

„❣️Der Freitagsgruß aus der Mitte meines Herzens❣️: Dies ist keine Pfeife !“ weiterlesen

Ostern bleibt Ostern, ehrlich !

Du wunderbare Seele,
heute ist Ostermontag.
Es ist vollbracht !
Wir sind angekommen.
Ehrlich!


Heute möchte ich nun endlich die kleine, aber feine botanische und hochsensible  Fastenzeit beenden. Es ist Ostern geworden.
Auferstehungskräfte sind überall in der Natur spürbar, wohin Du nur schaust, riechst und schmeckst. Und fühlst.
Fühlen ist für empathische Menschen gerade eine große Herausforderung. Warum?
Weil wir nicht nur unseren Emotionen ausgesetzt sind,
sondern auch einiges aus unserem Umfeld mitbekommen,
was zuweilen echt anstrengend sein kann.


Warum ich von Herzen glaube, dass wir gerade jetzt die einzigartige Möglichkeit haben, unseren Herzensgarten zu kultivieren, zu pflügen und ganz neu zu säen, was die Sonnenblume damit zu hat, und was mir an diesem ganz besonderen Osterfest wichtig wurde?

Du findest das Lebendige nicht bei den Toten!
Ehrlich!

„Ostern bleibt Ostern, ehrlich !“ weiterlesen

„Unter dem Kreuz“ oder „Eine Kerze in der Nacht“

Du wundervolle und einzigartige Seele,
heute ist Freitag, ob dieser Karfreitag
ein besonderer für Dich wird,
hängt massgeblich von
einer Person ab.

 

Von Dir.


Heute möchte ich mit Dir an einen schmerzhaften und finsteren Platz gehen. An den Ort der rückhaltlosen Hingabe und des ultimativen Loslassens. Dieser Platz ist so groß, dass jeder einzelne Mensch, der je gelebt hat und je leben wird, dort sein kann. Manche knien oder liegen mit den Gesicht zur Erde. Andere stehen einfach nur da. Ganz still.
Unter dem Kreuz gibt es keine Zeit, nur ein Erkennen.
Ich überlasse einer meiner Lieblingsnachtkerzen diesen Raum,
in der Hoffnung, dass dieser besondere Karfreitag im Jahr 2020
ein besonders heilsamer für Dich werden möge.
Du hast die Wahl!

„„Unter dem Kreuz“ oder „Eine Kerze in der Nacht““ weiterlesen

Der grüne Donnerstag: Zusammen gebunden !

Der grüne Donnerstag ! 


Heute ist der Tag,
wir werden unseren bunten Blumenstrauß  zusammenbinden
und ich hoffe, dass die eine oder andere Blume Dich durch diese ganz besonders sensible Fastenzeit ein wenig begleiten konnte.
Danke für jede Rückmeldung, wenn auch nur in Gedanken!
Wir leben in besonderen Tagen. Zusammengebunden zu sein wie diese nunmehr 33 Blumen ist ein großes Geschenk, trotz vorgegebenen Abstand und sozialer Distanz fühle ich eine große Nähe und einen Zusammenhalt besonderer Menschen in dieser globalen Krise.
Ich weiß, dass diese Zeit die zusammen bringen wird, die zusammen gehören. Das bringen Krisen im Allgemeinen so mit sich.

Und hier sind sie noch einmal, die Schönheiten des Frühlings:
„Der grüne Donnerstag: Zusammen gebunden !“ weiterlesen