Jeder geht seinen eigenen nächsten Schritt ! ❣️Das ist wichtig❣️

Du liebe und wundervolle Seele,
heute möchte ich mit dir über die
Kraft des nächsten Schrittes
nachdenken.
Hochsensibel und empathisch
wie immer!

Solange wir hier auf der Erde leben wird es ihn immer geben.
Den einen, den nächsten Schritt.
Hochsensibel zu sein, bedeutet für mich manchmal scheinbar einfach nicht in der Lage zu sein, den nächsten Schritt zu wagen.
Als wenn das so schwer wäre …
Heute ,
am Anfang dieses noch frischen und ganz besonderen Jahres hast du dir vielleicht das eine oder andere Ziel gesteckt.

Neujahrsvorsätze 2021:
Laut einer aktuellen YouGov-Umfrage haben rund 34 Prozent der Deutschen Neujahrsvorsätze für das Jahr 2021 formuliert.
Sechs Prozent sind noch unschlüssig, der Rest macht kategorisch keine Vorsätze.

Hier die Liste:

  • Gesünder ernähren (31%)
  • Mehr Sport treiben (30%)
  • Mehr sparen (19%)
  • Umweltbewusster handeln (16%)
  • Mehr Zeit mit Familie und Freunden verbringen (14%)
  • Regelmäßig(er) zur gesundheitlichen Vorsorge (11%)
  • Weniger rauchen / ganz aufgeben (8%)
  • Weniger Alkohol trinken (6%)
  • Einen neuen Partner finden (6%)
  • Rest (7%)
  • Ich habe keine Vorsätze fürs neue Jahr (39%)

Gehörst du auch zu den Menschen, die sich immer mal wieder,
vielleicht sogar zu Silvester etwas vornehmen und dann genau so regelmäßig spätestes an Tag 4 scheitern?

Heute ,
am Anfang dieses noch frischen und ganz besonderen Jahres hast du dir vielleicht das eine oder andere Ziel gesteckt und einen Plan geschmiedet, wie du es erreichen möchtest.

Es gibt viele schlaue Motivationshilfen.

Eine meiner besten stelle ich dir heute vor.

Der alte Straßenkehrer Beppo verrät seiner Freundin Momo sein Geheimnis.

Das ist so:

Manchmal hat man eine sehr lange Straße vor sich.
Man denkt, die ist so schrecklich lang;
das kann man niemals schaffen, denkt man.
Und dann fängt man an, sich zu eilen.
Und man eilt sich immer mehr.
Jedes Mal, wenn man aufblickt, sieht man,
dass es gar nicht weniger wird,
was noch vor einem liegt.

Und man strengt sich noch mehr an,
man kriegt es mit der Angst zu tun
und zum Schluss ist man ganz außer Puste
und kann nicht mehr.
Und die Straße liegt immer noch vor einem.
So darf man es nicht machen.
Man darf nie an die ganze Straße auf einmal denken,
verstehst du?

Auf einmal merkt man,
dass man Schritt für Schritt
die ganze Straße gemacht hat.
Man hat gar nicht gemerkt wie,
und man ist nicht außer Puste.
Das ist wichtig.“

(Michael Ende)

Heute ,
am Anfang dieses noch frischen und ganz besonderen Jahres hast du dir vielleicht das eine oder andere Ziel gesteckt.

Heute ergeht die Frage an dich:

Was ist dein nächster Schritt auf der Straße des Lebens?

Klar könnte ich dir jetzt zu jedem Vorsatz der Deutschen eine Strategie oder einen Tip zum Erreichen deines Zieles vorschlagen.

Das werde ich aber nicht tun.
Anstatt dich wieder darin zu unterstützen, dich selber zu enttäuschen lade ich dich ein, kleiner, feiner, kürzer und genauer nachzudenken, was du hier und heute für einen kleinen ersten persönlichen nächsten Schritt machen kannst.

Du wundervolle Seele,
in Tagen wie diesen,
wo alles anders bleibt,
ist es meiner Meinung
nach gerade für uns
hochsensible Wesen
überlebenswichtig,
das heraus zu finden;
worüber wir die Kontrolle
haben. Sei es einen
Käsekuchen zu backen
oder das Klo zu putzen.

Oder, wie Beppo der Straßenkehrer es uns wärmstens empfiehlt.

„Man darf nie an die ganze Straße auf einmal denken,
verstehst du?“

Von Herzen und gespannt, wie dein nächster Schritt zu mehr Lebensfreude und Entspannung als hochsensibles Wesen führen wird,
grüße ich dich aus der Mitte meines Herzens, das genau wie deins,
Schritt für Schritt heil wird und auf dem Weg ist, andere Feinsinnige zu treffen, auszutauschen und zu unterstützen, soweit erwünscht.

❣️Deine Gerda❣️

Heute ,
am Anfang dieses noch frischen und ganz besonderen Jahres hast du dir vielleicht das eine oder andere Ziel gesteckt. Das ist gut so.
Ich gehe gerne mit dir den nächsten Schritt.

Wie?
Mehr Infos zum Coaching für Hochsensible von Herz zu Herz findest du ab sofort unter
„Beratung und Begleitung“

Und nächste Woche gehts ab durch die MITTE !

Mein nächster Schritt ?
Ich werde hier darüber berichten.
Schon sehr bald.
Nur soviel:
❣️Es hat etwas mit Liebe zu tun❣️

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.